Neuigkeiten

BDIZ EDI setzt auf Kontinuität mit Frau Dr. Tischer

Frau Dr. Renate Tischer tritt ihre 5. Amtsperiode nach nun mehr 16 Jahren Vorstandstätigkeit im BDIZ EDI an:

Mitgliederversammlung bestätigt Vorstand und Programm bis 2021

4. Dezember 2017 Der Vorstand des Bundesverbandes der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI) ist bei der diesjährigen Mitgliederversammlung in München fast vollständig wieder angetreten und wiedergewählt worden. Die Mitglieder-versammlung des BDIZ EDI sprach den Präsidenten Christian Berger aus Kempten und Univ.-Prof. Dr. Dr. Joachim E. Zöller sowie dem gesamten Team am 2. Dezember 2017 einstimmig das Vertrauen aus. Damit wird der Kurs fortgesetzt, den der Vorstand in den vergangenen Jahren für den Verband eingeschlagen hat und der geprägt ist vom konstruktiv-kritischen Dialog mit Verbänden, Organisationen, Politik und der Unterstützung der Zahnarztpraxen, insbesondere im Bereich der Honorierung. (mehr …)

Von admin, vor
Neuigkeiten

Keramische Implantate in unserer Praxis

Metallfreie Zahn- Implantate aus Hochleistungskeramik

Z_Systems_5Implantate_2014

  • Sicher–weltweite Erfahrungaus über 10 Jahren Forschung
  • Einfach–Bearbeitung wie am natürlichen Zahn dank unseres patentierten Herstellungsverfahrens Zirkolith®
  • Ästhetisch–weiße Keramikfür ein strahlendes Lächeln

Entscheiden Sie sich für Implantate aus Keramik

Zirkondioxid-Keramiken sind metallfrei
  • Höchst biokompatibel–beste Verträglichkeitfür den Körper
  • Ausgezeichnete Gewebeverträglichkeit, keine metallischen Missempfindungen
  • Sehr gute Regeneration des Zahnfleisches
  • Natürlich weiß und ästhetisch

Was ist das Besondere an unseren Zirkolith®-Implantaten?

Zirkolith® zeichnet sich durch unseren eigenen Her- stellungsprozess aus und bietet Ihnen besondere Vor- teile gegenüber anderen, verwendeten Keramiken:
  • durch die lasermodifizierte, weltweit patentierte Oberfläche unserer Implantate erreichen wir eine Erfolgsquote von über 98%. Daher geben wir Ihnen 10 Jahre Garantie auf unsere Implantate.
  • durch Plasmasterilisation werden die Implantate besonders schonend und materialgerecht sterilisiert.
  • als 1. zweiteiliges, keramisches Implantatsystem haben wir die strengen Anforderungen der FDA erfüllen können.
(mehr …)

Von admin, vor