Metallfreie Zahn- Implantate aus Hochleistungskeramik

Z_Systems_5Implantate_2014

  • Sicher–weltweite Erfahrungaus über 10 Jahren Forschung
  • Einfach–Bearbeitung wie am natürlichen Zahn dank unseres patentierten Herstellungsverfahrens Zirkolith®
  • Ästhetisch–weiße Keramikfür ein strahlendes Lächeln

Entscheiden Sie sich für Implantate aus Keramik

Zirkondioxid-Keramiken sind metallfrei

  • Höchst biokompatibel–beste Verträglichkeitfür den Körper
  • Ausgezeichnete Gewebeverträglichkeit, keine metallischen Missempfindungen
  • Sehr gute Regeneration des Zahnfleisches
  • Natürlich weiß und ästhetisch

Was ist das Besondere an unseren Zirkolith®-Implantaten?

Zirkolith® zeichnet sich durch unseren eigenen Her- stellungsprozess aus und bietet Ihnen besondere Vor- teile gegenüber anderen, verwendeten Keramiken:

  • durch die lasermodifizierte, weltweit patentierte Oberfläche unserer Implantate erreichen wir eine Erfolgsquote von über 98%. Daher geben wir Ihnen 10 Jahre Garantie auf unsere Implantate.
  • durch Plasmasterilisation werden die Implantate besonders schonend und materialgerecht sterilisiert.
  • als 1. zweiteiliges, keramisches Implantatsystem haben wir die strengen Anforderungen der FDA erfüllen können.

Keramikimplantate, aus Zirkoniumdioxid, werden vor allem in ästhetisch anspruchsvollen Bereichen einsetzt, da sie der natürlichen Zahnfarbe deutlich näher kommen. Weitere Vorteile sind die 100%ige Biokompatibilität, die bessere Zahnfleischanlagerung sowie eine verringerte Plaqueansammlung. Bezüglich der Flexibilität und Einfachheit in der Anwendung, sowie der längeren Einheilzeit weisen sie jedoch Nachteile gegenüber modernen Titanimplantaten auf.

Folgen Sie uns: