Wir suchen Verstärkung

zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine zahnmedizinische Fachangestellte zur Einstellung in unserer Praxis. Weitere Informationen unter 03695/622663 oder direkt in unserer Praxis. Wir freuen uns auf Sie!

EU schränkt Amalgam-Nutzung ein

Mit der EU-Quecksilberverordnung dürfen Zahnärzte ab dem 1. Juli kein Amalgam mehr bei Schwangeren und Kindern bis 15 Jahren als Füllmaterial verwenden. Die Gründe dafür sind zum einen gesundheitlicher, zum anderen ökologischer Natur. Entschieden wurde die Einschränkung vor dem Hintergrund der sogenannten „Minimata-Konvention“. Hierbei Weiterlesen…